Seitenpfad:

Kommunalforst Hessen: Motorsägenentschädigung aktualisiert

Tarifinfo Forstwirtschaft

Bäume im Hintergrund links, Fels im Vordergrund rechts
©IG BAU (Martin Schwenninger)
©

IG BAU (Martin Schwenninger)

05.07.2019
Forst- und Agrarwirtschaft

Der Motorsägenentschädigungssatz für die Waldarbeiter*innen der Kommunen in Hessen, die unter den Geltungsbereich des TVöD-Wald Hessen fallen, wurde zum  1. Juli 2019 angepasst.

Er beträgt nun:

  • für Beschäftigte, für die das Rhodener Modell Anwendung findet: 8,88 Euro pro Gesamtlaufstunde (nächster durch sechs teilbarer Betrag),
  • für Beschäftigte, für die das Rhodener Modell keine Anwendung findet: 9,81 Euro pro Gesamtlaufstunde.