hessen forst
©

IG BAU (Martin Schwenninger)

24.05.2019
Forst- und Agrarwirtschaft

Die IG Bauen-Agrar-Umwelt und das Hessische Ministerium des Innern und für Sport haben im Rahmen der Erklärungsfrist die Annahme der Tarifeinigungen in der Tarif- und Besoldungsrunde 2019 für die Beschäftigten des öffentlichen Dienstes des Landes Hessen vom 29. März 2019 erklärt.

Die Beschäftigten erhalten somit in drei Schritten, bei einer Laufzeit von 33 Monaten, eine Lohnerhöhung im Gesamtvolumen von 8 Prozent und eine ausgeprägte soziale Komponente. Über die Laufzeit erhalten alle Beschäftigten mindestens 240 Euro mehr im Monat. Die Ausbildungsentgelte steigen in zwei Schritten um jeweils 60 Euro.