Landwirtschaft
(Foto: Pixabay)
13.01.2023
Forst- und Agrarwirtschaft

Die Tarifvertragsparteien einigten sich für die Beschäftigten in Niedersachsen entsprechend der Bundesempfehlung Landwirtschaft 2022 im Wesentlichen auf folgenden Tarifabschluss:

  • Die Entgelte werden rückwirkend zum 1. Oktober 2022 erhöht.  
  • Der Ecklohn erhöht sich um 18 Prozent!
  • Vollzeitbeschäftigte Arbeitnehmer*innen erhalten eine Inflationsausgleichsprämie in Höhe von 350 Euro, Teilzeitbeschäftigte erhalten diese Leistung anteilig.
  • Auszubildende erhalten 100 Euro als Sonderzahlung.
  • Auszubildende erhalten im dritten Ausbildungsjahr 1045 Euro monatlich. 
  • Der Tarifverträge für Löhne sowie Gehälter haben eine Laufzeit bis zum 31. Dezember 2023.