Puten
Pixabay
26.02.2021
Forst- und Agrarwirtschaft

Im Januar wurde für die Arbeitnehmer*innen bei Moorgut Kartzfehn angesichts der wirtschaftlichen Auswirkungen aufgrund der Corona-Krise und der betrieblich belastenden Vogelgrippe ein Zukunftssicherungstarifvertrag abgeschlossen.

Zwei Einmalzahlungen für Gewerkschaftsmitglieder von jeweils 450 Euro als auch die prozentuale Erhöhung des Tarifabschlusses vom September 2020 werden um sechs Monate verschoben.

Im Zuge dessen konnte die Tarifkommission der IG BAU eine Beschäftigungssicherung bis zum 31. März 2022 tarifvertraglich absichern.