Seitenpfad:

Naturstein- und Naturwerksteinindustrie Nord Tarifrunde 2021: Keine Einigung!

Naturstein
(Foto: Pixabay)
11.05.2021
Baustoffindustrie

Auch in der zweiten Tarifrunde am 10. Mai 2021 der Naturstein- und Naturwerksteinindustrie Nord, konnte kein Ergebnis erzielt werden. Nach dem mageren Angebot von 1,9 Prozent in der ersten Tarifrunde, wurde das Angebot nur marginal um 0,3 Prozent bei einer 2-jährigen Laufzeit erhöht.

Unsere Forderung bleibt:

  • 4,8 Prozent mehr Einkommen bei einer Laufzeit von 12 Monaten

Das Arbeitgeberangebot:

  • 2,2 Prozent im ersten Jahr mit einem Leermonat.
  • 2,1 Prozent im zweiten Jahr bei einer Laufzeit von insgesamt 24 Monaten.

Die Arbeitgeber sprachen zwar von einer guten Auftragslage, wiesen aber auf eine Kostenexplosion unter anderen wegen der Schnelltests und zu erwartender Verteuerung der Energiekosten hin. Die IG BAU machte deutlich, dass gerade Privathaushalte die Teuerung bei den Heiz-, Strom- und Kraftstoffpreisen bezahlen müssen.

Wir streiten für eine angemessene und gerechte Tariferhöhung für die besondere Leistung der Beschäftigten, gerade in der schwierigen Corona-Zeit und bei einer hervorragenden Konjunktur.

Die 3. Tarifrunde findet am 21. Mai 2021 in Duisburg statt.