Seitenpfad:

Protestaufruf: Ausweitung der Minijobs stoppen!

Frau Maske
(Foto: Engin Akyurt / Unsplash)
23.02.2022
Arbeit

Dieser Plan der Ampel-Koalition, die Einkommensgrenze der "Minijobs" anzuheben, verfestigt geringfügig entlohnte und sozial prekäre Beschäftigung und treibt vor allem Frauen in ungewollte finanzielle Abhängigkeiten und Altersarmut. Die Frauen von ver.di, NGG und IG BAU haben daher einen gemeinsamen Protestaufruf initiiert, zu dessen Erstunterzeichner*innen IG BAU-Bundesvorstandsmitglied Ulrike Laux gehört: