JAV
© IG BAU
01.06.2020
JAV

Damit Du Dich als Jugend- und Ausbildungsvertreter*in für faire Arbeitsbedingungen einsetzen kannst, geben wir Dir das passende Wissen und nützliche Fähigkeiten mit auf den Weg. Einer Übersicht über geplante Seminare und Workshops findest Du hier.

Falls Ihr Fragen, Wünsche, Anregungen zum Seminar- und Workshop-Angebot habt, erreicht Ihr uns unter: [Bitte aktivieren Sie Javascript]

Hinweis: Auch wenn die Wah

Die Arbeit der Jugend- und Auszubildendenvertretung (JAV)

6. bis 11. Dezember 2020
Tagungs- und Bildungszentrum Steinbach/Taunus

 

Die Ausschreibung als Download.

Ziele:

Die Teilnehmer*innen lernen die rechtlichen Grundlagen und die Aufgaben der Jugend- und Auszubildendenvertretung nach dem Betriebsverfassungsgesetz kennen. Sie können diese Kenntnisse zukünftig in ihrer Tätigkeit anwenden.

Inhalte:

  • Stellung und Rolle der JAV im Betrieb

  • Überblick über das Arbeitsrecht und Aufbau des Betriebsverfassungsgesetzes

  • Aufgaben der Jugend- und Auszubildenden- bzw. der Gesamtjugend- und Auszubildendenvertretung nach dem Betriebsverfassungsgesetz

  • Weitere gesetzliche Grundlagen der JAV-Arbeit (Berufsbildungsgesetz)

  • Jugendarbeitsschutzgesetz, Kündigungsschutzgesetz, Verordnungen über die Berufsbildung

  • Vorbereitung einer Jugend- und Auszubildendenversammlung

Teilnehmerinnen und Teilnehmer:

Mitglieder von Jugend- und Auszubildendenvertretungen.

Kosten je Teilnehmer:

Seminargebühr: 950 Euro (MwSt. frei)
Übernachtung und Verpflegung: 720 Euro (inkl. MwSt.)

Referent:

Michael Becke, Bildungswerk Steinbach

Ansprechpartner:

Moritz Greil, Junge BAU

Das Seminar ist eine Veranstaltung des Bildungswerks Steinbach e.V. Die Freistellung zum Seminar sowie Kostenübernahme durch den Arbeitgeber erfolgen gem. § 37 Abs. 6 BetrVG.
Der Arbeitgeber wird rechtzeitig informiert und erklärt die Kostenübernahme.