VLF
(Bild: fauxels von Pexels)
12.04.2022
Forst- und Agrarwirtschaft

Es gibt Bildungsurlaub zu vielen unterschiedlichen Themen. Der Verein zur Förderung der Land- und Forstarbeiter (VLF) bieten jedes Jahr für Euch kostenfreie Bildungsurlaubsseminare unter dem Titel "Arbeitnehmer*innen und Gesellschaft" an. Dieses Angebot richtet sich an alle Beschäftigen der Agrarwirtschaft.

Hast du schon einmal Bildungsurlaub beantragt? Nein? – Dann geht es Dir wie den meisten Deiner Kolleginnen und Kollegen

  • Beim Bildungsurlaub geht es darum, von der Arbeit freigestellt zu werden um sich weiterzubilden.
  • Wie bei einem regulären Urlaub wird dabei dein Gehalt weitergezahlt.
  • Anders als bei regulären beruflichen Fortbildungen, geht es beim Bildungsurlaub um Deine persönliche Weiterbildung im sozialen, politischen und gesellschaftlichen Bereich.
  • Und das Beste ist: Dir stehen jedes Jahr fünf Tage Bildungsurlaub zu!

Zwei neue VLF-Angebote in Hessen

Dieses Jahr möchten der VLF Dir insbesondere seine beiden neuen Seminare zu den folgenden Themen vorstellen:

"Sexismus in der Gesellschaft und im Betrieb"
13. Juni bis 15. Juni 2022 in Neuenstein-Aua

und

"Globale Erwärmung – Mensch und Klimawandel
– Chancen und Risiken für unsere Gesellschaft"
5. Oktober bis 7. Oktober (Teil A) in Präsenz sowie 10. November bis 11. November (Teil B) online

Gern kannst du Kolleginnen und Kollegen über dieses Angebot informieren. Es richtet sich an alle Beschäftigen in Hessen.

Das Programm mit weiteren Informationen zu den Themeninhalten und Referent*innen sowie Wissenswertes für Deine Beantragung beim Arbeitgeber.

Bundesweite Bildungsurlaubsseminare und Anmeldung

Auf der Website des VLF findest Du ein bundesweites Angebot.

Wähle einfach Dein Bundesland und Deinen Wunschtermin aus und melde dich zum Bildungsurlaub an.

Oder Du sendest Deine Anmeldung per E-Mail an [Bitte aktivieren Sie Javascript]

Bei Rückfragen stehen Dir die Kolleg*innen des VLF gern unter Tel. 0561 935410 zur Verfügung. Über Deine Anmeldung freuen sie sich sehr!