Gebäudereinigung


4000 gegen Turbo Putzen – Gebäudereiniger übergeben Unterschriften an Verhandlungsführer der Arbeitgeberseite


Essen, 19.10.2015
Bereits während der dritten Verhandlungsrunde in Berlin, wollte eine Delegation der Kolleginnen und Kollegen aus dem Rheinland ihre Unterstützung demonstrieren, indem sie beim Landesinnungsverband des Gebäudereiniger-Handwerks NRW in Köln zeitgleich 1700 Unterschriften gegen die ständige Leistungsverdichtung in der Gebäudereinigung übergaben. Die Mitarbeiter des Landesinnungsverbandes verweigerten damals die Annahme und verwiesen die Delegation des Hauses.

Am Ende erreichten die Unterschriften doch noch die Adressaten. Sie wurden kurzerhand nach Berlin ins Verhandlungshotel gefaxt und von der Tarifkommission der IG BAU den Arbeitgebern übergeben.

Diesmal haben die Kolleginnen und Kollegen innerhalb einer Woche 4.000 Unterschriften gesammelt. Sie wollten aber sicher gehen, dass die Listen ihren Empfänger auch direkt erreichen und brachten die gesammelten Unterschriften gleich vor das Verhandlungslokal. Das Video zeigt, wie Herr Conrady persönlich auf die Bühne gebeten wurde, um die Unterschriftenlisten entgegenzunehmen.