Landwirtschaft


7. Arbeitnehmertag auf der Agritechnica

25.09.2013
Der „7. Arbeitnehmertag in der Agrarwirtschaft“ am Donnerstag, 14. November, auf der Agritechnica in Hannover, hat das Thema: „Karriere und Karrierewege – was im Job wirklich erfolgreich macht“.

„Motivierte, lern- und leistungsbereite junge Menschen haben unverändert gute Karrierechancen in der Agrar- und Ernährungswirtschaft“ sagt Christian Meyer, Niedersächsischer Minister für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz, Schirmherr des diesjährigen Arbeitnehmertages.

Als Arbeitnehmer kommen Florian Gahre, KWS SAAT AG, Einbeck, Peik Vahrenkamp, Kartoffelhof Johanning, Rehden und Christoph Visse, Dettmer Agrar-Service GmbH, Kettenkamp, zu Wort. Sie stellen ihren Arbeitsplatz und ihren Karriereweg vor, geben Tipps für den Einstieg in den Job in der grünen Branche und gehen unter anderem auf folgende Fragen ein: „Meine Aufgaben im Betrieb…“, „Ich arbeite in der Agrarbranche, weil…“, „Das Tolle an meinem Job ist …“.

Aus Arbeitgeber- und Unternehmersicht wird das Thema von Ulrich Löhr, Betriebsleiter aus Groß Denkte beleuchtet. Er geht darauf ein, welche Mitarbeiter Unternehmen suchen und warum die Agrarbranche auch in den kommenden Jahren vielversprechende Perspektiven bietet, auch für Quereinsteiger.

„Der mit dem besten Zeugnis bekommt nicht unbedingt die Stelle“, sagt Dr. Clemens Schwerdtfeger, Personalberater aus Emstek. Welche Dinge hierbei eine Rolle spielen, wird auf dem Arbeitnehmertag diskutiert.

Das Hauptreferat dieser sehr interessanten Veranstaltung hält Joey Kelly. Der Extremsportler aus Köln spricht zum Thema „No Limits – Wie schaffe ich mein Ziel?“ Er zeigt auf, wie man mit Ausdauer, Willen, Leidenschaft, Disziplin und Ehrgeiz seine Ziele erreicht und sich zukunftsorientiert auch immer wieder neue Ziele setzt.

In einem anschließenden Expertentalk mit allen Podiumsteilnehmern können die anwesenden Gäste sich an der Diskussion beteiligen.

Veranstalter des 7. Arbeitnehmertages ist die Landwirtschaftskammer Niedersachsen. Partner der Veranstaltung sind unter anderem die Rentenbank und die KWS SAAT AG, Einbeck und die IG BAU. Die Landesvereinigung der Milchwirtschaft in Niedersachsen wird im Foyer die Besucher des Arbeitnehmertages mit Milchmixgetränken versorgen.

Die Sponsoren und Partner präsentieren sich auf dem Arbeitnehmertag in einem Rahmenprogramm mit Gesprächsinseln und stehen Interessierten für Fragen zur Verfügung. Schüler und Studenten können sich zudem über Jobs und Ausbildungsplätze der Landwirtschaftskammer Niedersachsen und der Partner des Arbeitnehmertages informieren.