Gebäudereinigung


Gegenbauer: Ein Mann - ein Wort!


© IG BAU (Bastian Kaiser)
28.10.2015
Die Kolleginnen und Kollegen von Gegenbauer haben heute die ersten Bekenntnisse zu der Haltung "ihres" Verhandlungsführers zu einem gerechten Lohn - mit ihrem Namen gestützt - zurückgebracht. Im Laufe des Tages werden noch zahlreiche weitere Stützunterschriften erwartet! Ein Mann ein Wort!

In der Tarifkommission auf Arbeitgeberseite verhandelt das Vorstandsmitglied der Gegenbauer Holding Christian Kloevekorn mit.

Auf der Betriebsversammlung 2013 hat die IG BAU diejenigen anwesenden Kolleginnen und Kollegen aufgefordert aufzustehen, die 10 € pro Stunde in der Gebäudereinigung für längst überfällig halten. Die ersten, die sich erhoben haben, waren die Vertreter des Vorstands - unter ihnen Herr Kloevekorn.

Wir fordern jetzt das Tarifkommissionsmitglied Kloevekorn auf, dieses Bekenntnis zu zukunftssichernden Bedingungen für die Beschäftigten im Gebäudereinigungshandwerk in der Tarifverhandlung mit Leben zu füllen.

Quasi nach dem Motto: Ein Mann ein Wort. Oder: wir (die Beschäftigten) arbeiten für Dich, Du verhandelst auch für uns.