Gebäudereinigung


Kampfansage vom Frankfurter Flughafen


© IG BAU (Manuel Negadi)
Frankfurt/Main, 07.07.2017
Die Kolleginnen und Kollegen der Staff Service GmbH (Bogdol Gruppe) am Frankfurter Flughafen sind stinksauer: Das 0-Euro Angebot der Arbeitgeber ist für uns ein Schlag ins Gesicht.

Wir arbeiten Tag und Nacht, 365 Tage im Jahr. Die Arbeit am Flughafen ist hart und wir sind vielen körperlichen und geistigen Einflüssen ausgesetzt. Für diesen harten Einsatz wollen wir jetzt auch ein Stück vom Kuchen abhaben. 1 Euro pro Stunde und der Einstieg in das tarifliche Weihnachtsgeld müssen jetzt kommen.

Wir fordern unseren Geschäftsführer Herrn Bogdol (Tarifkommission Arbeitgeber) auf, endlich in den Verhandlungen ein angemessenes Angebot auf den Tisch zu legen. Wir am Frankfurter Flughafen scheuen den Konflikt nicht, und die Kollegen des Kunden LSG – Lufthansa werden uns unterstützen!