E-Klasse / Wir sind die IG BAU


Mit Engagement und vielen Ideen ins neue Jahr


© IG BAU
20.01.2017
Das neue Jahr hat begonnen und der BAU-Club ist vom 13. bis 15. Januar mit dem vierten Modul in die nächste Runde gestartet.

Der erste Abend stand ganz im Zeichen des Dialogs mit dem IG BAU-Bundesvorsitzenden Robert Feiger. Mit ihm haben wir über die Zukunft der IG BAU, die Zusammenarbeit von Haupt- und Ehrenamt sowie unsere eigene Verantwortung als ehrenamtliche Funktionsträger für eine erfolgreiche Gewerkschaftsarbeit diskutiert.

Im weiteren Verlauf des Workshops stand dann die Weiterarbeit an den Fähigkeiten und Kenntnissen im Mittelpunkt, die uns für uns und unsere ehrenamtliche Arbeit wichtig sind. In Kleingruppen haben wir unter anderem die Themenfelder "Rhetorik/Kommunikation" und "Visualisierung" näher unter die Lupe genommen und uns weiteres Rüstzeug für die alltägliche Arbeit in den Bezirksverbänden, Betriebsräten, Fachgruppen usw. erarbeitet.

In den Pausen und am Abend standen dann noch unsere Projekte, die wir vor Ort umsetzen wollen, auf der Tagesordnung.

Es verspricht ein aufregendes Jahr zu werden, mit vielen interessanten Projekten. Lasst Euch überraschen!

Ein Beitrag unserer Kollegin Sabrina Koss.