Service


Fußball-WM: Was im Betrieb erlaubt ist


© Pixabay
15.06.2018
In Russland hat die Fußballweltmeisterschaft begonnen. Anstoßzeit ist 14, 15, 16, 17 und 20 Uhr, für viele Arbeitnehmer also während der Arbeitszeit. Eine späte Anstoßzeit kann außerdem dazu führen, dass man morgens nur schwer aus dem Bett findet. Die WM kann also zu Konflikten am Arbeitsplatz führen. Der DGB Rechtsschutz erklärt, wie diese am sinnvollsten gelöst werden können.