Internationales


Prozess gegen Özgür Karabulut hat begonnen

Vorsitzender der türkischen Baugewerkschaft vor Gericht

Organisationssekretär Sedat Aydin von der Dev-Yapi Is hält nach der Pressekonferenz die IG BAU Fahne hoch.
Organisationssekretär Sedat Aydin von der Dev-Yapi Is hält nach der Pressekonferenz die IG BAU Fahne hoch. © IG BAU
06.12.2018
Der Gerichtsprozess gegen Özgür Karabulut, den Vorsitzenden der türkischen Baugewerkschaft Dev-Yapi Is, hat am 5. Dezember in Istanbul begonnen. Özgür Karabulut ist einer der 31 inhaftierten Gewerkschafter, die nach dem Streik am Istanbuler Flughafen verhaftet wurden. Weitere 30 Bauarbeiter sind angeklagt. Die IG BAU übermittelt solidarische Grüße an die Kolleginnen und Kollegen der Dev-Yapi Is und alle unrechtmäßig Inhaftierten in der Türkei.

Organisationssekretär Sedat Aydin von der Dev-Yapi Is hat kürzlich Kolleginnen und Kollegen in der IG BAU-Region Rheinland und in Hamburg besucht. Aydin gehörte einer Delegation an, die über die Föderation demokratischer Arbeitervereine e.V. (DIDF) Nordrhein-Westfalen besucht hat.