Seitenpfad:

Online-Veranstaltung der Klima-Allianz: #16 Berliner Klimagespräch – Klimaschutz für alle. Ökologisch. Sozial. Fair.

Klima-Allianz
(Foto: Unsplash)
08.04.2021
Umwelt

Beim #16 Berliner Klimagespräch geht es um die Schnittstellen zwischen sozialer Gerechtigkeit und Klimaschutz. Wie kann eine ambitionierte Klimaschutzpolitik sozial gerecht ausgestaltet werden und inwiefern bieten klimapolitische Herausforderungen sogar Chancen für einen sozialpolitischen Wandel?

Die Klimakrise macht tiefgreifende Veränderungen in Wirtschaft und Gesellschaft notwendig. Ob erreicht wird, was ökologisch notwendig ist und politisch im Pariser Klimaabkommen vereinbart wurde, hängt auch elementar davon ab, wie sozial die Transformation des Gesellschafts- und Wirtschaftssystems ausgestaltet wird. Eine ambitioniert umgesetzte Klimaschutzpolitik kann nur dann erfolgreich sein, wenn sie sozial gerecht ausgestaltet wird, niemanden zurücklässt und in den Transformationsbereichen neue Beschäftigungsperspektiven aufzeigt. Umgekehrt können bisherige sozialpolitische Versäumnisse keine Ausrede für eine Blockade beim Klimaschutz sein.   

Im Blickfeld des #16 Berliner Klimagespräches stehen drängende Fragestellungen wie die soziale Ausgestaltung der CO2-Bepreisung oder die sozial-gerechte Umsetzung energetischer Gebäudesanierungen. Zusätzlich soll der Frage nachgegangen werden, welche Anforderungen eine ambitionierte Klimaschutzpolitik an die Sozialsysteme stellt und wie es gelingen kann, mehr klimaneutrale Arbeitsplätze zu schaffen. Auf Grundlage des Forderungspapiers der Klima-Allianz Deutschland zu den Bundestagswahlen 2021 sollen diese Fragen mit Vertreter*innen aus der Politik und mit Mitgliedern der Klima-Allianz Deutschland diskutiert werden.

Datum: 21. April 2021
Uhrzeit: 18 bis 20 Uhr
Ort: online

Angefragt oder bereits eingeplant sind folgende Gäste:

  • Ulrich Schneider (Geschäftsführer Paritätischer Wohlfahrtsverband)
  • Harald Schaum  (Mitglied im Bundesvorstand IG BAU)
  • Markus Kurth MdB (Bündnis 90 / Die Grünen)
  • Vertreter*in SPD (angefragt)
  • Vertreter*in CDU (angefragt)

Begrüßung: Malte Hentschke-Kemper
Moderation: Susanne Ehlerding

Die Veranstaltung findet in Kooperation mit folgenden Mitgliedern der Klima-Allianz Deutschland statt: Evangelische Kirche in Hessen und Nassau (EKHN), IG BAU, Paritätischer Wohlfahrtsverband, ver.di - Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft.

Wenn Ihr am #16 Berliner Klimagespräch teilnehmen und mit diskutieren möchtet, müsstest Ihr Euch hier anmelden. Der Link zum Livestream wird anschließend versendet.