Branchen


Gemeinsam gegen schwarze Schafe

Arbeitskreissitzung des Bündnisses gegen Schwarzarbeit in der Gebäudereinigung

© Zoll
18.05.2018
Gemeinsam haben das Bundesministerium der Finanzen, Arbeitgeberverbände und Gewerkschaften der besonders betroffenen Wirtschaftszweige Bündnisse gegen Schwarzarbeit und illegale Beschäftigung geschlossen. Am 16. Mai fand für den Bereich Gebäudereinigung die Arbeitskreissitzung in Köln statt.  weiterlesen
© IG BAU (Ralf Helwerth)
Kassel, 27.04.2018
Die drei Maler- und Lackierer der Fa. Schalles aus Kassel waren entsetzt über den schnellen Abbruch der ersten Verhandlungsrunde zum Bundesecklohntarifvertrag für das Maler- und Lackiererhandwerk durch die Arbeitgeber. Sie stehen hinter der Forderung von 6% und der Verbesserung der Jahressonderzahlung. Sie sagen: Wann, wenn nicht jetzt?! 
26.04.2018
Die Beschäftigung im Bauhauptgewerbe lag in den ersten beiden Monaten 2018 um 5,1 Prozent über dem Vorjahresniveau.  weiterlesen
© IG BAU (Sandra Safradin)
16.04.2018
Die Kollegen leisten super Arbeit, zeigen sich flexibel in Rufbereitschaften und Co. Das gleiche erwarten sie auch von ihrem Arbeitgeber, ein faires Angebot und Flexibilität für alle. Dies war nur eine "Light"-Aktion. Sollte das Angebot nicht besser werden, müssen die Aktionen deutlicher werden. 

Forstarbeiter im Warnstreik

Update: Mit Video aus Stuttgart

12.04.2018
Noch immer legten die Arbeitgeber im Öffentlichen Dienst kein ordentliches Angebot auf den Tisch. Die Kolleginnen und Kollegen in der Forstwirtschaft nehmen deswegen an immer größeren Warnaktionen Teil, wie hier in Friedrichshafen.  weiterlesen

Mehr Beteiligung – mehr Demokratie – mehr Dialog

WhatsApp-Service für die IG BAU-Baustoffindustrie

22.03.2018
„Mehr Beteiligung – mehr Demokratie – mehr Dialog“ ist keine Worthülse, sondern das nehmen wir sehr ernst“, so Carsten Burckhardt, anlässlich der Bundesfachgruppen – Konferenz in der Baustoffindustrie, um aber in den Dialog zu kommen, bedarf es einer guten Kommunikation, deshalb haben wir für unsere Mitglieder einen WhatsApp-Service eingerichtet“.  weiterlesen
© IG BAU (Peter Köster)
29.01.2018
Lautstarker Protest in Duisburg: Xervon-Mitarbeiter haben genug und zeigen ihrem Arbeitgeber, was sie von dessen Verhalten am Verhandlungstisch halten. Nämlich: Nix!  weiterlesen
© EVW
30.11.2017
Die Saat säen…das war das Motto der Auftaktveranstaltung eines zweijährigen europäischen Erasmus-Projekts in der IG BAU-Lounge in Berlin.  weiterlesen
© IG BAU
13.11.2017
Tolle Tarifabschlüsse im GaLaBau und der Floristik - im Erwerbsgartenbau muss endlich erfolgreich weiterverhandelt werden, natürlich mit Unterstützung von Betriebsräten und Beschäftigten. Dieser Meinung waren die Fachgruppenvorstände und Aktiven aus dem GaLaBau, dem Gartenbau, der Landwirtschaft sowie der Floristik der Region Baden-Württemberg bei ihrem Treffen in Stuttgart-Hohenheim.  weiterlesen
Wiesbaden, 10.05.2017
Am 5. und 6. Mai hat sich die Bundesfachgruppe der Wohnungswirtschaft in Wiesbaden getroffen. Auf dem Plan stand die Wahl eines neuen Vorstandes und die Vorbereitung auf den 22. Ordentlichen Gewerkschaftstag der IG BAU.  weiterlesen
20.02.2017
Fachgruppenvorstände und Aktive aus den Bereichen Garten- und Landschaftsbau, Gartenbau, Landwirtschaft, Floristik und dem "grünen" Teil des öffentlichen Dienstes trafen am Samstag, 18. Februar 2017, in Stuttgart zusammen. Breit gefächert wie ihre Interessen sind auch ihre Themen: Berufsbildung, Hochschularbeit, Arbeitsbedingungen, Tarifverträge und vieles mehr.  weiterlesen
28.12.2015
Die gesetzliche Rente wird in Zukunft nicht mehr für ein finanziell sorgenfreies Leben reichen. Deshalb haben die Tarifvertragsparteien der Bauwirtschaft mit dem „Tarifvertrag über eine zusätzliche Altersversorgung im Baugewerbe“ (TZA) eine neue überbetriebliche Altersversorgung für alle Beschäftigten und Azubis in Ost und West auf den Weg gebracht – die neue Tarifrente Bau (TRB).  weiterlesen

Mitglied werden