Seitenpfad:

Forderungen für die Feuerfest- und Säureschutzindustrie

Feuerfest Säureschutz
05.04.2019
Baustoffindustrie

Die gemeinsame Tarifkommission von IG BAU und IG BCE hat am 4. April einstimmig in Kaltenengers bei Koblenz die Kündigung des Tarifvertrages zum 31. Mai 2019 beschlossen. Folgende Forderungen wurden aufgestellt:
- Erhöhung der Entgelte um 170 Euro pro Monat in allen Entgeltgruppen.
- Überproportionale Anhebung der Ausbildungsvergütungen.
- Laufzeit von 12 Monaten für den Tarifvertrag.

Die Tarifverhandlungen sollen im Mai beginnen. Ein entsprechendes Flugblatt wird erstellt und bald verteilt. Wichtig ist es, die Kollegen und Kolleginnen in den Betrieben zu informieren.