Seitenpfad:

Steine- und Erden-Industrie Hessen: Forderungen aufgestellt

Steine Erden
(© IG BAU)
08.03.2021
Baustoffindustrie

Das Geschäftsjahr 2020 war in der Steine- und Erden-Industrie Hessen von vollen Auftragsbüchern, hohen Arbeitsbelastungen sowie großartigem Engagement der Beschäftigten und hervorragender Konjunktur geprägt. Auch in 2021 kommen auf die Beschäftigten wieder hohe Anforderungen zu.

In der IG BAU-Mitgliederversammlung am 4. März wurden die Forderungen für die diesjährige Tarifrunde aufgestellt:

  • Erhöhung der Entgelte und
    Ausbildungsvergütungen um 4,9 Prozent
  • Laufzeit des Tarifvertrages: 12 Monate

Der erste Verhandlungstermin findet am 27. April 2021 statt.

Tarifergebnisse fallen nicht vom Himmel. Die Tarifkommission ist auf Eure Unterstützung in den Betrieben angewiesen. Unterstützt die Forderungen, indem Ihr sie laut diskutiert. Nur Gewerkschaftsmitglieder haben ein Anrecht auf Tariflohn.

Das Flugblatt mit den Forderungen zum Herunterladen und Teilen.