Seitenpfad:

"Ausbildungsplätze sichern": Mehrheit der förderberechtigten Betriebe wird das Bundesprogramm nutzen

arbeiten corona computer
Pixabay
01.03.2021
Arbeit

Um kleine und mittlere Betriebe während der Corona-Krise in ihren Ausbildungsbemühungen zu unterstützen, hat die Bundesregierung Mitte 2020 das Programm "Ausbildungsplätze sichern" aufgelegt. Ein Studie des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) zeigt, dass mittlerweile 28 Prozent der nach eigenen Angaben förderungsberechtigten Betriebe das Programm nutzen, etwa ähnlich viele planen, Fördermittel zu beantragen. Allerdings: Bisher kennt nur knapp die Hälfte aller Betriebe, die zur potenziellen Zielgruppe gehören, das Angebot.

Die ausführliche Studie und weitere Infos zum Förderprogramm gibt es auf der Websit des IAB-Magazins.